· 

Grüner Spargel mit Parmesan-Crumbles und...

Grüner Spargel mit Parmesan-Crumbles und...

Grüner Spargel mit Parmesan-Crumbles und...

Heute habe ich den ersten Spargelstand mit frischem Spargel aus unserer Region gesehen. Endlich ist es so weit. Wenn als frisches Gemüse der regionale Spargel verkauft wird, dann ist es wirklich Frühling!

 

Sorry, ich habe noch kein neues Rezept entwickelt. Das kann ich frühestens in der ersten Aprilwoche liefern, denn  meine Planung bis dahin steht schon und ein-gekauft habe ich zum Teil auch schon.😊 

 

Grünen Spargel gibt's fast das ganze Jahr. Hier mal eine eigene Variante mit Parmesan-Crumble und Rucola-Ravioli.  

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Frühling mit oder ohne Spargel.

Übrigens, unter "Wissenswert/Saison für Obst & Gemüse" findet Ihr zusätzliche Informationen zum Spargel.


Zutaten:

für 2 Personen

  • 500 g      grünen Spargel
  • 4 EL        natives Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Für die Crumbles:

  • 100 g      Mehl
  • 60 g        Parmesan gerieben
  • 60 g        kalte Butter 
  •  Salz und Pfeffer - frisch gemahlen

Für die Zitronenbutter:

  • 50 g         Butter
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • etwas Zitronenabrieb
  • je 1 Prise Zucker und Salz

Nudelteig ohne Ei

Für: 4 Personen

  • 150 g      Weizenmehl (Type 405 entsprich ital. Mehl 00)
  • 150 g      Hartweizengrieß (nicht zu grob gemahlen)                                                                                                                                              
  • 1/2 TL     Salz (zu viel macht den Teig bröckelig)
  • 130 ml    kaltes Wasser
  • 2 EL         Olivenöl

Für die Ziegenfrischkäsemasse:

 

100 g    Ziegenfrischkäse

              Pfeffer und Salz nach Geschmack

4-5 TL   Rucola Pesto (nach Geschmack)

             etwas Zitronensaft      

Zubereitung:

Zunächst alle Zutaten für die Crumbles in eine Schüssel geben, mit den Händen zügig durchkneten, damit die Butter nicht zu weich wird. Falls nötig mit Mehl ausgleichen, damit kräftige Crumbles entstehen. Diese anschließend in den Kühlschrank stellen.

 

Backofen auf 200°C vorheizen, Ober-/Unterhitze.

Den Spargel waschen, im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Die Stangen auf das Backblech geben, mit Salz und Pfeffer würzen und Olivenöl beträufeln. Die Crumbles auf den Spargel geben und für 15 Min. im Ofen backen.

 

Zitronenbutter: Butter in einer kleinen Pfanne langsam erhitzen, den Zitronenabrieb und einige Spritzer Zitronensaft hinzu geben und mit Zucker und Salz abschmecken.

 

Wer sich die Arbeit mit den Ravioli nicht machen möchte, kann natürlich fertige Ravioli oder andere Beilagen wählen.

 

Für die Ravioli den Nudelteig auswalzen, Ravioli ausstechen und mit Ziegenfrischkäsemasse füllen.


Download
Grüner Spargel mit Parmesan-Crumbles und
Adobe Acrobat Dokument 359.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0