· 

Kartoffeltarte mit Kürbis....

Kartoffeltarte mit Kürbis....

Um etwas mehr Abwechslung in unseren Speiseplan zu bekommen, suche ich auch schon mal in französischen Kochbüchern, Zeitschriften oder im französischen Netz nach Anregungen. Diese "Tarte fine au pommes de terre...." fand ich in einer Zeitschrift und musste sie unbedingt ausprobieren. 

 

Ich hatte etwas Kürbis übrig behalten und weil ich Lebensmittel ungern wegwerfe, kam mir dies Rezept gerade zur rechten Zeit in die Hände.

 

Es ist einfach, geht schnell und auch das Budget wird nicht strapaziert. Ich konnte auf diese Weise sogar die"Reste" verwerten. Perfekt! Übrigens, geschmeckt hat es außerdem. Zubereitungszeit ungefähr 15-20 Min. und 40 Min. Backzeit. Fertig. 😉


Zutaten:

für 4 Personen:

  • 100 g                              Kürbis
  • 3 große                          Kartoffeln, festkochend
  • 3                                     Schalotten
  • 1 großen Zweig            Rosmarin
  • 6-8 kleine Zweige        Thymian
  • 4 Quadrate                   Blätterteig
  • 100 g                              Feta
  • 2 EL                                Honig (Akazienhonig paßt sehr gut)
  •                                        Olivenöl
  •                                        Salz & Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

 

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden, den Kürbis ebenfalls dünn schneiden. In kochendem Salzwasser 8 Min. blanchieren. 

 

Schalotten schälen und in Scheiben schneiden.

 

Olivenöl in der Pfanne erhitzen.

 

Backofen auf 200°C vorheizen.

 

Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig in Quadrate schneiden und auf das Backblech legen. Die Ränder hochbiegen. Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. 

 

Anschließend die geschnittenen Schalotten darauf verteilen. Die blanchierten Kartoffel- und Kürbisscheiben hinzufügen. Den Feta zerbröckeln und darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und  mit Olivenöl beträufeln.

 

30 Minuten im Ofen backen. Zum Schluß mit den gezupften Kräutern und einem dünnen "Netz" aus Akazienhonig servieren.


Download
Kartoffeltart mit Kürbis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 114.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0