· 

Beeren-Schaum

Beeren-Schaum

Zu den Früchten, die jetzt Saison haben gehören auch die Brombeeren. Sie schmecken jetzt am besten. Kühl serviert zum Nachtisch.... lecker! Brombeeren gehören zu den nicht klimakterischen Früchten, d.h. sie reifen nicht nach, daher unbedingt beim Kauf auf reife Früchte achten, dann steht dem Genuß nichts im Wege.

Natürlich lässt sich der Beeren-Schaum auch mit tiefgekühlten Früchten zubereiten. 

Zutaten:

  • 200 ml                          Rotwein (oder Beerensaft)
  • 300 ml                          Apfelsaft
  • 60 g                               Zucker
  • 1 Stange                       Zimt
  • 60 g                               Speisestärke
  • 4                                    Eiweiß
  • 200 g                             Brombeeren

 

Zubereitung:

 

Brombeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen.

 

 

Den Rotwein mit 2/3 des Apfelsafts, dem Zucker und der Zimtstange zum Kochen bringen.

 

Zimtstange entfernen.

Speisestärke mit dem restlichen Apfelsaft glattrühren und unter ständigem Rühren in den kochenden Wein geben, nochmals aufkochen. Topf vom Herd nehmen.

 

Das Eiweiß steif schlagen und unter die Weincreme heben, nochmals kurz aufkochen. Etwas abkühlen lassen.

 

1/3 des Weinschaums und einige Beeren für die Deko übrig lassen.

 

Brombeeren unter 2/3 der Masse ziehen. Auf Gläser verteilen. Zum Schluß mit dem restlichen Weinschaum abdecken und den Beeren garnieren.

 

Guten Appetit. 😉


Download
Beeren-Schaum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 790.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0