· 

Bandnudeln mit Rinderfilet und Mascarponesauce

Bandnudeln mit Rinderfilet und Mascarponesauce

Nudeln kommen immer gut an, ganz egal ob selbstgemacht oder fertig gekauft. Heute mal ein Rezept mit fertigen Nudeln und einem gebratenen Rinderfilet, garantiert nicht zäh. Ganz kurz gebraten und dann mit Walnüssen und Porree angerichtet. Lecker. Ihr mögt kein Porree.... macht nix, dann seid "creativ" und sucht ein anderes Gemüse mit etwas Pep, was sich schnell anbraten lässt. Die Mascarponesauce ist neutral. 😉

Zutaten:

für 4 Personen

  • 100 g                          Walnüsse
  • 500 g                          Porree
  • 500 g                          Rinderfilet (im Stück)
  • 250 g                          Mascarpone
  •                                     Salz
  • 3 EL                             Aceto balsamico
  • 2                                  Eigelb
  • 4 EL                             Öl  (zum Braten)
  •                                      Pfeffer
  • 500 g                           Bandnudeln

Zubereitung:

 

Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten.

Porree putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne schräg in ca. 1/2 cm breite Ringe schneiden. - Wer keinen Porree mag findet sicher eine Alternative.

 

Das Rinderfilet zunächst in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und dann in Streifen.

 

Für die Sauce die Mascarpone in einen Topf geben. Salz und Aceto balsamico dazu geben und alles mit dem Schneebesen schlagen. Die Mischung erwärmen, dann das Eigelb unterschlagen, die Sauce dabei erhitzen. Auf keinen Fall kochen lassen, sonst stockt das Eigelb!

 

Inzwischen die Bandnudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser kochen und gut abtropfen lassen.

 

Das Öl auf zwei Pfannen verteilen und erhitzen.

In einer Pfanne den Porree etwa 4-5 Minuten unter Wenden braten, dann die Walnüsse untermischen.

In der anderen Pfanne die Filetstreifen 1-2 Minuten sehr heiß braten.

 

Nudeln mit Filetstreifen und Porree mischen. Die Mascarponesauce darüber verteilen.

Guten Appetit 😉


Download
Bandnudeln mit Rinderfilet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0