· 

Wrap mit Rucola & Räucherlachs

Wrap mit Rucola & Räucherlachs

 

Abwechslung für den Abend. Schnell und einfach. Ich bin grundsätzlich kein Freund von Fertigprodukten, aber in diesem Fall nehme ich gern eins. Abends noch lange selbst einen Wrapteig backen ist selbst mir zu viel. Dieses Produkt finde ich okay. Ehrlich gesagt werden meine Wraps auch selten so gut.😏 Na ja, alles andere geht sowieso schnell. Mit Räucherlachs und Rucola kann man ganz toll variieren und schmecken tut's immer. 😄

 

Zutaten:

für 2 Personen

 

  • 2                                 Wraps (Fertigprodukt)
  • 200 g                          Ricotta
  • 4 Scheiben                Räucherlachs
  • 2 Hände voll             Rucola
  • 5 TL                            Meerrettich, scharf
  •                                    Pfeffer & Salz aus der Mühle

Zubereitung:

 

Ricotta mit dem Meerrettich sowie Pfeffer & Salz gut verrühren.

Lachs in Streifen schneiden.

Rucola waschen und trocken schleudern oder trocken tupfen.

 

Ricotta-Mischung auf die Wraps verteilen, glatt streichen. Rucola darauf legen und den in Streifen geschnittenen Lachs. Dabei einen Rand etwas freilassen, damit man ihn hochschlagen kann. Aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken oder wie hier in Pergamentpapier einrollen, damit die Rollen nicht wieder aufgehen. Fertig!

 

Dazu passt natürlich auch Salat. Pfiffig servieren lassen sich Wraps übrigens in ein Glas.

 

Guten Appetit 😉

 

 


Download
Wrap mit Rucola & Räucherlachs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 307.9 KB