· 

Edelfisch-Pfanne mit Gemüserösti....

Edelfisch-Pfanne mit Gemüserösti

 

.... und Joghurt-Zitronen-Dip.

 

Den Rösti kennt Ihr schon, die Edelfische habe ich als Edelfischpfanne beim Fischhändler gekauft. Es waren relativ große Stücke, sodass ich auf die Idee kam, sie einfach einzeln zu braten. Den Anfang in der Pfanne haben die dicken Stücke gemacht und die dünnsten wurden zuletzt hinzugefügt. Das Braten ist in wenigen Minuten erledigt. Gewürzt habe ich ziemlich puristisch, damit der Eigengeschmack jedes Fisches erhalten bleibt und man ihn genießen kann. 

 

Dazu einen Dip aus Zitronen-Joghurt. Der passt sowohl zum Fisch wie auch zum Rösti.

 

Die PDF muss ich Euch nachliefern, ich kann momentan keine erzeugen, weil ich im Urlaub bin und nur mobil arbeiten kann. Wird aber spätestens am 17. Juni nachgeliefert. Danke für Euer Verständnis.

 

Zutaten: 

für 2 Personen

 

Edelfischpfanne 

  • 180-200 g               Edelfische z.B. Lachs, Zander Seeteufel, Lachsforelle,

                                          Seelachs, Wolfsbarsch und auch Riesengarnelen                                                         

  •                                  Salz & Pfeffer aus der Mühle
  •                                  Fischgewürz* für die Lachs & Lachsforelle
  • 1 Zehe                      Knoblauch (fein geschnitten)  für die Garnelen

 

Gemüserösti:

  • 1 gr.                         Kartoffel
  • 1/2 mittelgr.           Zucchini
  • 2 mittelgr.               Möhren
  • 1 geh. EL                 Stärke
  • 1                               Ei
  •                                  Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL                          Öl

Zitronen-Joghurt-Dip:

  • 150 g                       Joghurt
  • 1/2                           Zitrone (Saft)
  • 1                               Limone      
  • 1 Pr.                         Zucker und Salz                            

* enthält: Meersalz, Knoblauch, Ingwer, Koriander, Kurkuma, Paprika, Chili, Fenchel, Thymian, Bohnenkraut, Majoran, Oregano, Rosmarin

 

Zubereitung:

 

Kartoffel schälen, Möhren waschen und schälen, Zucchini waschen. Alles in der Küchenmaschine grob raspeln (oder von Hand grob raspeln), mit den übrigen Zutaten vermischen.

Jeweils 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Masse teilen und nacheinander zwei Röstis bei mittlerer Hitze braten.

 

Für den Dip alle Zutaten miteinander verrühren und in Schälchen füllen.

 

Zuletzt die gewürzten Edelfische kurz braten, sie müssen in der Mitte noch leicht glasig sein. Mit dem dicksten Fisch beginnen. 

Für die Garnelen einen separaten Teil in der Pfanne „reservieren“ und sie mit dem Knoblauch kurz braten. Sie sollte nur rot werden und dadurch innen glasig bleiben.

 

Alles zusammen servieren.

 

Guten Appetit! 😉



Kommentar schreiben

Kommentare: 0