· 

Salat mit Lachs und Ei

Salat mit Ei und Lachs

 

Es ist heiß in Deutschland, ok., ich weiß, das ist nicht neu! Salat an solchen Tagen zu bevorzugen ist auch nicht neu, aber vielleicht diese Zusammenstellung mit lauwarmem Gemüse und einer lauwarmen Sauce. Keine Angst, sie erhitzt uns nicht weiter. Ich wollte mal wieder eine spontane Idee ausprobieren und so entstand dieses Rezept. Vielleicht bekommt Ihr Appetit beim Lesen...?!🤓

 

Zutaten:

Für 2 Personen:

  • 1                                Salatherz
  • 5 gr.                          Champignons
  • 6 kl.                           Möhren
  • 6 kl.                           Tomaten
  • 4                                 Eier
  • 1/3                             Paprikaschote, rot
  • 2 Scheiben               Räucherlachs
  • 2 EL                           Sahne-Meerrettich
  • 150 g                         Ziegen-Frischkäse
  • 30 ml                         Milch
  • 2 EL                            Butter
  • 1/4 TL                        Zucker
  • etwas                        Himbeeressig
  • 1/2 TL                        Kurkuma
  • etwas                        Koriander
  •                                    Pfeffer & Salz aus der Mühle

Zubereitung:

 

Blätter vom Salatherz zupfen, waschen und trocken schleudern, oder mit Küchenpapier trocken tupfen.

Möhren und Tomaten waschen. 

Salatblätter auf zwei Teller verteilen.

Möhren schälen oder schaben, in Scheiben schneiden.

Tomaten halbieren.

Champignons mit einem Pinsel reinigen, in Scheiben schneiden.

Paprika in kurze Streifen schneiden.

Eier hart kochen und jeweils in 6 oder 8 Teile schneiden.

 

Die Butter in einer beschichtet Pfanne zerlassen, den Zucker dazugeben und mit den Möhren karamellisieren. Mit einem Schuss Himbeeressig ablösen, Koriander und Kurkuma hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Möhren aus dem Sud heben und den Sud aufbewahren. Möhren beiseitestellen.

 

Eine zweite beschichtete Pfanne erhitzen, bis Wasser abperlt (oder nacheinander die gereinigte Pfanne benutzen). Pilze ohne Fett von beiden Seiten bräunen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen etwas Wasser in die Pfanne geben, ca. 30-50 ml, um das Pilzaroma für die Sauce zu nutzen.

 

Alles auf dem Teller anrichten.

 

Für die Sauce den Ziegen-Frischkäse mit der Milch, dem Essigsud und dem Pilzwasser verrühren, es sollte eine leicht dickliche Konsistenz werden. Mit Pfeffer & Salz würzen.

Sauce über das Gemüse geben.

 

Räucherlachs rollen, auf den Salat setzen und darauf den Sahne-Meerrettich. Etwas Salz & Pfeffer aus der Mühle darüber und fertig ist der Salat.

Ich habe noch etwas roten Pfeffer aus der Mühle darüber verteilt, das ist Geschmacksache und eher zur Deko.

 

Guten Appetit! 😉

 


Download
Salat mit Lachs und Ei.pdf
Adobe Acrobat Dokument 194.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0