· 

Schneller Schokoladenkuchen

Saftig und super lecker


Schneller Schokoladenkuchen mit nur zwei Zutaten

Vor ein paar Tagen habe ich auf Facebook, von Bayern 1, einen Beitrag gesehen, der mich sehr neugierig gemacht hat. Es ging um einen Schokoladenkuchen mit nur 2 Zutaten. Das musste ich unbedingt ausprobieren. Das Ergebnis seht Ihr hier. Er ist identisch mit dem von Bayern 1. Also, es funktioniert tatsächlich. 

 

Es ist selbstverständlich, dass der Kuchen oder die Torte nicht sehr hoch werden kann. Vielleicht könnte er etwas höher werden, in einer kleineren Form. Der Puderzucker ist meiner Fantasie entsprungen.

 

Jedenfalls schmeckt er sehr lecker und das ohne großen Aufwand! 


Zutaten:

  • 3Eier, mittelgroß
  • 165 gSchokolade nach Wahl

Zubereitung:

 

Schokolade im Wasserbad schmelzen, abkühlen lassen,

Eier trennen, Eiweiß steif schlagen, Eigelb unter die abgekühlte Schokoladenmasse rühren.

Steifgeschlagenes Eiweiß unterheben.

 

In eine, nicht zu große, gefettete Tortenform geben.

 

Im vorgeheizten Ofen bei 170° C  30-40 Minuten backen.

 

Mit Puderzucker sind es natürlich 3 Zutaten, der fehlte jedoch im Originalrezept. Ich fand ihn schön.

 

Fertig, guten Appetit! 


Download
Schneller Schokoladenkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 316.1 KB