· 

Überbackener Chicorèe

 

Ein schnelles und total einfaches Rezept, gerade recht, wenn die Zeit zum Kochen mal wieder knapp wird. In 30 Minuten ist es fertig und schmeckt wirklich lecker. Natürlich schmeckt es genauso gut, wenn man genügend Zeit hat.😉  

 

In unseren Nachbarländern Frankreich, Belgien und den Niederlanden wird der Chicorée übrigens häufiger als bei uns gedünstet, gebraten oder gekocht. Wir verwenden ihn hauptsächlich im Salat. 

Wer also bisher bei Chicorée auch sofort an Salat gedacht hat, sollte dieses Rezept unbedingt ausprobieren. 😋 

 

Zutaten:

Für 2 Personen

  • 2-3                      Chicorée
  • 1 EL                     Öl, neutral schmeckend
  • 2                          Orangen
  • 100 g                  Schinken, gekocht, in Scheiben
  • 2 EL                     Butter
  • 1 EL                     Mehl
  • 100 ml                Milch oder Sahne
  • 1 EL                     Crème fraîche
  • 80-100 g             Gorgonzola

 

Zubereitung:

Gorgonzola würfeln und beiseite stellen.

Saft einer Orange auspressen, die zweite in Scheiben schneiden und für die Deko halbieren.

Den Chicorée säubern, halbieren und den Strunk keilförmig herausschneiden.

Chicorée kurz auf der Schnittseite in Öl anbraten, wenden und mit Orangensaft beträufeln.

Schinken der Länge nach halbieren und um jede Hälfte wickeln, anschließend in die Auflaufform legen.

Butter in der Pfanne schmelzen, Mehl dazu geben und unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze nach und nach Milch und Crème fraîche zugeben. Zuletzt die Gorgonzolawürfel einrühren, Temperatur erhöhen um den Käse schmelzen zu lassen. Dann vom Herd nehmen und mit Orangensaft abschmecken.

 

Die Sauce über den Chicorée gießen und im vorgeheizten Ofen, auf der mittleren Schiene bei 200° C Umluft etwa 15 Minuten überbacken. 

Dazu passen am besten Kartoffeln.

 

Guten Appetit! 😉

 


Download
Überbackener Chicorée.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0