· 

Garnelen in Tomaten-Orangen-Sauce

Garnelen in Tomaten-Orangen-Sauce

 

Sommerlich leicht geht's weiter. Dazu passen wieder prima Fischgerichte.

 

Unsere Vorliebe liegt jetzt eindeutig bei Meeresgetier und Nudeln, die sind  eigentlich immer willkommen. Natürlich gehören auch herzhafte Salate dazu.

 

Jetzt also wieder Garnelen, ein ganz einfaches, leichtes und schnelles Rezept.

Für dieses Gericht braucht man nur etwa 30 Minuten. Trotz allem schmeckt es himmlisch!!

 

 

Zutaten:

für 2 Personen

 

  • 8 Black Tiger Garnelen oder nach Wunsch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl

 

  • 180g Nudeln nach Wunsch, hier Conchiglioni

 

  • 2 EL Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark (ungewürzt)
  • 3 cl Noilly Prat
  • 1 Orange (unbehandelt) Saft und etwas Abrieb
  • 1/8 l süße Sahne
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • eine Msp. Safran
  • Dill zur Deko

 

Vorbereitung: 

Garnelen säubern, ggf. Darm entfernen und Schale bis auf Schwanz entfernen.

 

Zubereitung:

 

Nudeln nach Angabe bissfest kochen.

 

Für die Sauce die Butter erhitzen, die klein geschnittene Zwiebel hineingeben und glasig dünsten. Mehl zugeben und einrühren, ebenso das Tomatenmark.

Mit Noilly Prat ablöschen.

Ausgepressten Orangensaft und den Abrieb dazugeben. Anschließend mit der Sahne auffüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Safran darüber streuen und unterrühren. Er dient eigentlich nur der Farbe. 

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und dekorieren.

 

Guten Appetit!! 😉 

 

Download
Garnelen in Tomaten-Orangen-Sauce.pdf
Adobe Acrobat Dokument 299.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0