· 

Blueberry Muffins

Blueberry Muffins  Blaubeer Muffins

 

Überhaupt nicht spektakulär, dafür aber total easy und schnell zubereitet. Heute war uns mal nach Kuchen, aber bitte nicht zu viel und nicht zu aufwändig, ach ja und schnell noch zum Nachmittagskaffee. Mit Abkühlzeit ließ es sich gerade noch rechtzeitig schaffen!

 

Alles zusammen hat nicht einmal eine Stunde gedauert. Eine weitere halbe Stunde später haben wir die ersten genascht. Sie waren soooo fruchtig, einfach lecker.😋

 

Zutaten:

Für 12 Muffins

 

  • 200 g frische Blaubeeren
  • 125 g Butter
  • 130 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 2 TL Backpulver 
  • 1 gr. Prise Salz

 

Zubereitung:

Blaubeeren waschen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. 

 

Ofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen oder ausbuttern.

 

In die zerlassene, noch heiße Butter Zucker und Vanillezucker, mit einem Schneebesen oder Mixer, einrühren. Danach Milch und Eier unterrühren.

 

Mehl, Backpulver und Salz mischen, sieben und in die Flüssigkeit geben. Vorsichtig unterrühren und die Blaubeeren unterheben.

 

Den Teig gleichmäßig auf die Muffinform verteilen. Auf der mittleren Schiene 18 bis 20 Minuten backen. Garprobe mit einem Holzspieß. Ggf. noch etwas länger backen.

 

Guten Appetit!😋

 

Download
Blueberry Muffins.pdf
Adobe Acrobat Dokument 378.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0