· 

Linsen Dal mit frischem Gemüse

Gemüse-Linsen-Curry

 

Heute mal ein schnelles und kalorienarmes Mittagessen. Passt hervorragend in die Reihe der guten Vorsätze für das neue Jahr und ist außerdem schnell zubereitet.

 

Wir lieben rote Linsen und frisches Gemüse und erst recht im Winter, wenn die Auswahl an frischem, saisonalen Gemüse nicht so besonders groß ist.

 

Hier also das Ergebnis nach etwa 30 Minuten Zubereitungszeit.

 

Als Info für diejenigen unter Euch, die gerade auf ihr vorweihnachtliches Gewicht zurück möchten: Diese Mahlzeit enthält ca.  370 kcal pro Person. 😉

 

Wer mag, kann natürlich auch einige Zutaten austauschen, z.B. statt Mandelstifte  Kokos-Chips und Kokosmilch ...

 

Zutaten:

Für 2 Personen

 

  • 75 g rote Linsen
  • 100 g Stangensellerie, in Scheiben
  • 200 g Möhren, gestiftet
  • 300 g Brokkoli, nur die Röschen
  • 1 Zwiebel, klein geschnitten
  • 1 TL frischen Ingwer, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 350-400 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Kochsahne (15% Fett), oder Kokosmilch
  • 1/2 Bio-Orange, Saft und Abrieb
  • 150 g Naturjoghurt (1,5% Fett)
  • 2 EL Mandelstifte (geröstet) oder Kokos-Chips
  • 1 EL Öl, neutral schmeckend
  • Salz & Chiliflocken
  • Kurkuma & Curry
  • frische Koriander oder Petersilie

 

Zubereitung:

 

Zwiebel, Möhren und Sellerie im Öl andünsten, dann die Linsen mit Ingwer und Knoblauch dazugeben, Tomatenmark unterrühren und kurz rösten. Mit der Brühe aufgießen und 5 Minuten zugedeckt garen. 

 

Jetzt die Brokkoliröschen dazugeben und evtl. noch Brühe nachgießen und zusammen mit der Kochsahne kurz aufkochen, dann weitere 10 Minuten garen.

 

Orangensaft und -schale mit dem Joghurt zum Schluß dazugeben, aber nicht mehr kochen!! Mit den Gewürzen nach Wunsch abschmecken, Kräuter dazugeben und darüber streuen. Zusammen mit den ohne Fett gerösteten Mandelstiften servieren.

 

Guten Appetit! 😉

 


Download
Linsen Dal mit frischem Gemüse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 321.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0