· 

Mandel-Rosinen-Waffeln

Mandel-Rosinen-Waffeln1

 

Jetzt bin ich wieder voll und ganz bei der Sache, ich meine beim Backen und Kochen.

Die letzte Zeit war etwas "unruhig". Sie war geprägt von meiner Reise nach Afrika und dem allgegenwärtigen Corona-Virus. Nein, er hat mich nicht erwischt, aber meine Reise vorzeitig beendet. Eigentlich wollte ich noch eine sehr bekannte Köchin treffen, die in Ghanas Hauptstadt Accra, ein Restaurant in ihrem Wohnzimmer eingerichtet hat. Dazu ist es leider nicht mehr gekommen. Sie ist keine gelernte Köchin, sondern Naturwissenschaftlerin und verbindet ihr Wissen mit ihrer Küche.  

Natürlich bin ich froh, wieder zuhause zu sein. Manchmal muss man seine Ziele verändern. Nun bin ich also wieder hier und habe angefangen eigene Ideen auszuprobieren.

 

Heute war mir nach Waffeln, aber sie sollten anders, nicht zu aufwändig und sofort zum Nachmittagskaffee fertig sein. Das Ergebnis seht ihr hier. Waffeln mit Mandelmehl und Rosinen habe ich bisher noch nie gebacken und war ehrlich gesagt etwas skeptisch, aber sie haben uns überzeugt. Sie sind wirklich lecker! 😉

 


Zutaten:

Für 6-8 Stück

 

  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 50 g Zucker
  • 4 EL Milch
  • 50 g Rosinen
  • 50 g gemahlene Mandeln 
  • 70 g Mehl
  • 1 Prise salz
  • Puderzucker zum Bestreuen

 

Zubereitung:

 

Eier trennen. Rosinen waschen und trockentupfen. 

 

Butter schaumig rühren und nach und nach die Eigelb und den Zucker dazugeben.

Anschließend Milch, Rosinen und die gemahlenen Mandeln einrühren.

Danach Mehl und Salz unterrühren.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Teig ziehen.

 

Waffeleisen nach Vorschrift erhitzen, ggf. einölen.

Waffeln goldgelb backen und mit Puderzucker bestreuen.

 

Guten Appetit! 😋

 


Download
Mandel-Rosinen-Waffeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0