· 

Orangen-Pannacotta mit gerösteten Kokoschips...

…und Orangen-Curd


Orangen-Pannacotta mit gerösteten Kokoschips… und Orangen-Curd

Ganz saisonal mit frischen Orangen, natürlich Bio, weil die Schale auch mitgegessen werden soll. Sie ist sehr aromatisch.

 

Das Rezept ist von Alfons Schuhbeck. Seine Rezepte verwende ich gern, gerade dann, wenn sie wie dieses einfach sind. Einfaches muss ja nicht langweilig sein, aber das wisst ihr ja selbst. Ich habe noch etwas Orangen-Curd hinzugefügt, im Original empfiehlt er als Deko Mini-Basilikum oder Minzeblätter zum Garnieren.

 

Die Kombination aus Pannacotta, Orangen und gerösteten Kokoschips ist köstlich und seine Art  sie im Glas anzurichten, hat mich neugierig gemacht. Besser gehen allerdings flachere Gläser wie etwa Sektschalen. Ich habe meine vor einigen Jahren entsorgt, weil sie total aus der Mode waren.Tja, Pech gehabt, deshalb mussten die Rotweingläser her.


Zutaten:

Für 4 Personen

 

Für die Orangen

  • 1-2 kleine, kernlose, unbehandelte Orangen
  • 200 ml Orangensaft
  • 50 g Zucker

Für die Pannacotta

  • 2 Blatt Gelantine
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Zucker
  • abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange
  • 1 Msp. Zimt
  • 3 cm Vanilleschote
  • 2 Kardamomkapseln (angedrückt)
  • 5 schwarze Pfefferkörner

Außerdem (Original)

  • einige Kokoschips
  • einige Mini-Basilikum- oder Minzeblätter zum Garnieren

ODER (oder beides!)

 

Zubereitung:

  1. Die Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. Mit der Brotschneidemaschine oder einem scharfen Messer in etwa 5 mm dünne Scheiben schneiden. 
  2. Orangensaft und Zucker in einer großen Pfanne verrühren und die Orangenscheiben darin nebeneinander verteilen. Die Saft-Zucker-Mischung bei milder Hitze etwa 15 Minuten sanft einköcheln lassen, sodass die Orangenscheiben glasig werden und die Flüssigkeit fast vollständig einkocht. Vom Herd nehmen und alles zugedeckt abkühlen lassen.
  3. Für die Pannacotta die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch mit 100 ml der Sahne und Zucker in einem Topf aufkochen. 
  4. Orangenschale, etwas Zimt, Vanille, Kardamom und Pfeffer hinzufügen und alles wenige Minuten ziehen lassen.
  5. Dann die Milch-Sahne-Mischung durch ein Sieb gießen und dabei auffangen. Alle Gewürze entfernen!
  6. Die Gelantine ausdrücken und in der heißen Milch-Sahne-Mischung unter Rühren auflösen. Anschließend abkühlen lassen, bis sie zu gelieren beginnt. 
  7. In der Zwischenzeit die  übrige Sahne halb steif schlagen und mit einem Teigschaber vorsichtig unter die gelierende Creme heben.
  8. Die Orangenscheiben etwas abtropfen lassen, die Dessertgläser damit dekorativ auslegen und  die Pannacotta gleichmäßig darauf verteilen.
  9. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen.
  10. Zum Servieren die Kokoschips in einer beschichteten Pfanne ohne Fett hell rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  11. Orangen-Curd mittig auf der Pannacotta verteilen und den Rand freilassen.
  12. Die Kokoschips darauf verteilen.

Guten Appetit!!


Download
Orangen-Pannacotta mit gerösteten Kokosc
Adobe Acrobat Dokument 243.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0