· 

Schokoladen-Ingwer-Creme

… mit Agar-Agar


Schokoladen-Ingwer-Creme

Von Zeit zu Zeit muss eine leckere Schokoladen-Nachspeise her. Ich gebe zu, ich nasche ganz gerne, aber in Maßen. Diese Schokocreme hat es in sich.  Sie ist nicht nur süß, sie hat auch die Schärfe des Ingwers .

 

Das Rezept lässt sich außerdem ganz einfach abändern und schmeckt garantiert. Genau richtig für Schokoladenliebhaber.


Zutaten:

Für 4 Personen

  • 500 ml  Soja-Milch (oder Kuhmilch)
  • 100 g  Kuvertüre - dunkel
  • 1  TL gestr. Agar-Agar Pulver 
  • 3 EL  Zucker 
  • 1 TL  Ingwer-Pulver

Zubereitung:

ca. 20 Minuten + 3 Stunden kühlen:

  1. Die Schokolade klein hacken und mit der Sojamilch in einen Topf geben.  Bei niedriger Temperatur schmelzen. Nach und nach den Zucker und den Ingwer hinzufügen. 
  2. Wenn die Schokolade vollständig geschmolzen ist, Agar-Agar hinzu geben und rühren, bis die Flüssigkeit kocht.
  3. 2 Minuten köcheln lassen, dann in 4 kleine Förmchen verteilen, kurz abkühlen und anschließend für 3 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.  
  4. Zuletzt aus den Formen stürzen und dekorieren, zum Beispiel mit Kakaopulver.  

 

ANMERKUNG:

Wer keinen Ingwer mag, kann ihn durch ein anderes Gewürz wie Zimt oder durch geriebene Orangenschale ersetzen und die Creme mit (selbst gemachter?) Orangenmarmelade oder mit  Früchten servieren.  

Allein ist sie allerdings sehr gut!!

 

Guten Appetit!


Download
Schokoladen-Ingwer-Creme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 551.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0