· 

Mohn-Kokos-Kuchen

Einfach und schnell gebacken...


Mohn-Kokos-Kuchen

Ich hätte nie gedacht, dass ich mal einen Mohnkuchen backen würde…! Als Kind musste ich ihn einmal essen. Damals habe ich geschworen, ich würde ihn nie wieder essen!!

 

Warum ich kürzlich eine Tüte Mohn gekauft habe, kann ich nicht mehr sagen…(?)!  Jedenfalls fiel sie mir gestern in die Hände und darauf stand ein Rezept. Es gefiel mir und ich ließ mir trotzdem gleich ein andere Variante einfallen. Ich wollte Kokosraspel und Kokosöl dazu verwenden. Die Kombination ist wirklich gut.


Zutaten:

  • 200 g  Mohn
  • 100 g Kokosraspel
  • 3 ganze Eier
  • 200 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 300 g Joghurt oder Sauerrahm 
  • 100 g Kokosöl flüssig
  • 1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
  • 1 Päckchen Backpulver (15 g)

Zubereitung:

  • Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben, kurz mischen und in eine gefettete und bemehlte Form füllen.  

Backzeit: 35 Minuten 

Backtemperatur: Ober-/Unterhitze: ca.  190°C Heißluft / Umluft: ca.  170 °C 

Kerntemperatur sollte 95° betragen.


Download
Mohn-Kokos-Kuchen.pages.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0