· 

Cabanossi-Zucchini-Nudelauflauf

Herzhaft, saftig und schnell zubereitet



Wenn ich etwas vorbereiten kann, bin ich immer ganz froh. Wenn dann das Rezept auch noch total einfach ist und ohne großen Aufwand hergestellt werden kann, dann ist es perfekt für die Alltagsküche.

 

Viele Ideen entstehen bei mir mit einem Blick in den Kühlschrank. Es soll ja möglichst alles verwertet werden. Manchmal kaufe ich mehr ein als ich brauche. Dann sind wieder neue Ideen gefragt. Ich denke Ihr macht das auch so oder so ähnlich...


Zutaten:

Für 4 Personen

  • 300 g Nudeln nach Wunsch
  • 2 Cabanossi in Scheiben
  • 75 g rohe Schinkenwürfel
  • 1 große Zucchini längs halbiert u. in Scheiben
  • 1 rote Paprika in Stücke geschnitten
  • 2 Möhren in Scheiben
  • 250 ml Kalbsfond
  • 1 Zwiebel fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe fein geschnitten
  • 250 ml süße Sahne
  • 150 Gouda gerieben 
  • Salz & Pfeffer, Paprika
  • Olivenöl
  • 2-3 EL Stärkemehl zum Andicken

Rechtzeitig den Ofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zubereitung:

  1. Nudeln nach Packungsangabe kochen.
  2. Cabanossi ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anbraten, anschl. herausnehmen und beiseite stellen.
  3. Olivenöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch kurz darin anrösten, zuerst die Möhren hinzufügen, nach ca. 5 Minuten Paprika und Zucchini zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, ein wenig Kalbsfond angießen und nochmals kurz aufkochen.
  4. Nudeln, Cabanossi und Gemüse zusammen mit den Schinkenwürfeln in eine gefettete Auflaufform geben, dabei die Hälfte vom geriebenen Gouda einstreuen.
  5. Den Kalbsfond in der benutzten Pfanne erhitzen, Sahne zugeben und mit den Gewürzen abschmecken.
  6. Stärkemehl in ganz wenig Wasser anrühren und unter die Sauce mischen. Kurz aufkochen und über den Auflauf verteilen. 
  7. Zuletzt mit dem restlichen Käse bestreuen.
  8. In den Ofen schieben und ca. 25-30 Minuten überbacken.

Guten Appetit!

 


Download
Cabanossi-Zucchini-Nudelauflauf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.8 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0