· 

Vanille-Eis in der Kokos-Waffel

Eis schmeckt immer...


Vanille-Eis in der Kokos-Waffel

Es gibt keine Jahreszeit ohne Eiscreme, jedenfalls bei uns. Eis schmeckt einfach immer und ist als Dessert jederzeit willkommen. 

 

Die Kombination war absolut köstlich. Übrigens, die weißen Würfel sind keine Zuckerwürfel. Um noch mehr Kokosgeschmack zu bekommen, habe ich Kokoswürfel gekauft und zum Schluß noch etwas Muscovado darüber gestreut.  


Zutaten:

  • 40 g weiche Butter
  • 20 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g Kokosraspel
  • 80 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Außerdem:

  • Sahne
  • Vanille-Eis oder fertig kaufen
  • Kokos-Würfel
  • Waffeleisen

Zubereitung:

 

  1. Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier zugeben und glatt rühren
  2. Zitronensaft und Kokosraspel zugeben und gut verrühren.
  3. Zuletzt Mehl und Backpulver mischen und unterrühren bis eine glatte Masse entstanden ist.
  4. Waffeleisen wenn nötig leicht einölen, nacheinander mit jeweils 1 EL des Teiges die Waffeln backen.
  5. Auskühlen lassen und nach Wunsch dekorieren.

Guten Appetit!

 


Download
Vanille-Eis in der Kokos-Waffel .pages.p
Adobe Acrobat Dokument 375.1 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0