· 

Cappuccinotässchen

 

Diese Pralinen sind ebenfalls mit gekauften Halbschalen gefertigt. Sie haben die Form von kleinen Tassen und dazu passt natürlich nichts besser, als eine Cappuccino-Füllung. Gleichzeitig lockern sie die gesamte Pralinenmischung, auf dem zweiten Foto, allein schon durch ihre Form auf und dann erst die Füllung....!!😋

 

Die Tässchen warten also nur darauf, eine Füllung zu bekommen. Die Arbeit selbst ist einfach und recht schnell erledigt. Die Cappuccino-Füllung muss nur einige Zeit ziehen und abkühlen, aber so lange könnt Ihr sicher warten, um die erste Tasse zu probieren. 😋 Sie schmecken absolut lecker!! Außerdem passen sie als Geschenk prima zu den anderen in ein Tütchen oder einer hübschen Schachtel. Auch von den Tässchen habe ich einige versteckt, damit sie nicht schon vor Weihnachten komplett vernascht werden. 😉 

 

Zutaten:

für ca. 60 Stück

  • 60                           Pralinenhalbschalen in Tassenform, zartbitter
  • 180 g                      Sahne
  • 30 g                        Espressobohnen
  • 150 g                      weiße Kuvertüre, fein gehackt
  • 50 g                        Vollmilchkuvertüre, fein gehackt
  • 100 g                     weiße Kuvertüre, fein gehackt, für den "Milchschaum"
  •                                etwas Kakaopulver

Zubereitung:

 

Die Sahne mit den Espressobohnen in einem kleinen Topf aufkochen, vom Herd nehmen und 2 Stunden ziehen lassen.

 

Anschließend durch ein Sieb gießen. Es sollte 100 g Sahnegemisch übrig bleiben, ggf. mit etwas Sahne auffüllen. Die Sahne erneut kurz aufkochen und wieder vom Herd nehmen.

 

Weiße und Vollmilchkuvertüre in die Sahne rühren und schmelzen, dabei weiterrühren. Die Masse abkühlen lassen, bis sie nur noch lauwarm ist.

In einen Spritzbeutel füllen und die Tässchen damit befüllen, dabei Platz für den "Milchschaum" aus weißer Kuvretüre lassen. In den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

 

Die restlichen 100 g der weißen Kuvertüre langsam im Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen lassen und als "Milchschaum" auf die Espressofüllung in die Tässchen geben. Noch einmal aushärten lassen.

 

Die erkalteten Cappuccinotässchen mit etwas Kakaopulver bestäuben, vorsichtig aus der Form lösen und bis zum Genießen im Kühlschrank aufbewahren. 😋😋

 


Download
Capuccino Tassen.jpg
JPG Bild 62.9 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0