Gnocchi mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Gnocchi mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Zutaten:

für 4 Personen

 

  • 350 g     Kartoffel(n), mehlig kochend
  • 1            Eigelb
  • 3 EL       Mehl
  • 3 EL       Grieß, (Hartweizengrieß)
  • Salz
  • Muskat
  • 2 EL       Olivenöl
  • 100 g     getrocknete Tomaten in Öl
  • 5 Stiele  Basilikum 

Zubereitung:

 

Zu Beginn die Tomaten zum Abtropfen auf ein Sieb geben.

 

Kartoffeln mit Schale waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, abpellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zusammen mit einem Kochlöffel zu einem geschmeidigen Teig vermengen. 

 

Einen Probegnocchi herstellen und diesen in siedendem Wasser garen, um zu sehen, ob er hält. Gegebenenfalls noch etwas Grieß und Mehl zufügen. 

 

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig mit den Händen ausrollen. Gleichmäßige Stücke mit der Teigkarte abstechen und zu Gnocchi formen. Mit einer Gabel Rillen andrücken und im Salzwasser ca. 4 Minuten garen, bis diese aufsteigen. 

 

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die fertigen Gnocchi hineingeben und die abgetropften Tomaten. Basilikum  in Streifen schneiden und darüber geben.

 

Schwierigkeitsgrad:  mittel

Zubereitungszeit:     ca. 50 Min.

 



Download
Gnocchi mit getr.Tomaten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 651.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0