Birnen -Krokant Konfitüre

Birnen -Krokant Konfitüre
Birnen -Krokant Konfitüre

 

 

Sehr lecker übrigens auch zu kräftigen Käsesorten oder zu Quark und  Ziegen- frischkäse.

Zutaten:

  • 600 g       Birnen - reife Abaste (ca. 5 Stück)
  • 400 ml    Orangen (4-5 Stück)
  •    1/2        Vanilleschote
  • 500 g       Gelierzucker 1:2
  • 3 EL         Rohrzucker  
  • 50 g         Walnüsse 
  • 1 TL         Öl 

Zusätzlich: Alufolie oder Backpapier, Marmeladengläser, Untertasse
 

Zubereitung:

 

Krokant:  

Rohrzucker in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen lassen. Walnusskerne grob hacken und hinzufügen. In der Zwischenzeit die Alufolie mit dem Öl einstreichen. Der Karamell ist fertig, wenn er goldbraun ist. Sofort auf die Alufolie streichen und auskühlen lassen. Wenn er erkaltet ist zerkleinern.

 

Für die Gelierprobe schon jetzt eine Untertasse in den Kühlschrank stellen.

Gläser heiß ausspülen. 

 

Marmelade: 

Die Orangen auspressen. 400 ml Orangensaft abmessen. Die Birnen waschen, schälen und das Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden. Es sollten 600 g Birnenstücke sein. Birnen mit dem Orangensaft mischen, in einem Mixer oder mit einem Mixstab  zerkleinern. Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen, zusammen mit der ausgekratzten Schote und der Obstmasse in einen großen Topf geben, den Gelierzucker unterrühren und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen, Vanilleschoten herausnehmen.

 

Den zerkleinerten Krokant auf den Boden der Gläser geben, bis dieser gut bedeckt ist.  Die heiße Konfitüre einfüllen. Glas mit dem Deckel verschließen, für 1 Minute auf den Deckel stellen dann das Glas zurückdrehen und abkühlen lassen. 

 

 

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zubereitungszeit: ca. 60 Min.

 


Download
Birnen-Krokant-Konfitüre.pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0