Alles wird verwertet, denn das ist es wert!

Besser kann man gar nicht sparen, als Lebensmittel komplett zu verwerten

 

.... immer vorausgesetzt, dass sie noch genießbar sind, das ist selbstverständlich. 

 

Das setzt natürlich nicht nur eine sinnvolle Planung voraus, sondern auch das eigene Interesse und etwas Kreativität, wenn etwas übrig geblieben ist oder einfach zu viel eingekauft wurde.  Mehr Geld kann man eigentlich gar nicht sparen oder im anderen Fall "verbrennen". 

 

Eine ganz tolle Unterstützung bietet das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf seiner Homepage und über eine sehr gut gemachte App. Hier findet man alles, angefangen mit der Planung über Rezepturen bis hin zur Haltbarkeit von Produkten. Jede Menge hilfreiche Informationen. Eine wirklich hervorragende Initiative, an der sich Sterneköche, Prominente und Hobbyköche beteiligen.

 

Es lohnt sich wirklich, nicht nur die App herunterzuladen, sondern auch auf der gesamten Seite intensiv zu stöbern!