Eigelb oder Eiweiß

Bei mir wird "fast" alles verarbeitet, wenn etwas übrig bleiben sollte. Das betrifft z.B. Eigelb oder Eiweiß, wenn nur eines von beiden für das jeweilige Rezept benötigt wird. Ihr findet sicher ein passendes Rezept, das hilft sparen und regt die Kreativität an. Beispiele dafür erwähne ich am Ende einiger Rezepte. Ich freue mich auch über Eure Anregungen.

 

Hygiene ist sehr wichtig! Wenn alles verwertet werden soll und wenn man die Reste nicht sofort weiter verarbeiten kann.  Nur was einwandfrei ist wird verarbeitet! Das bedeutet, das die Lebensmittel nicht überlagert sind. Das Haltbarkeitsdatum gilt nur für verschlossene Packungen, nicht für angebrochene! Außerdem ist die richtige Lagerung Voraussetzung, z.B. im Kühlschrank oder trocken und kühl. Das bedeutet auch, dass man sich die Zeit nehmen muss, die "Reste" rasch zu verarbeiten.

 

Wie lange kann man Eiweiß und Eigelb im Kühlschrank aufbewahren, wenn man sie getrennt hat? Grundsätzlich sollte man sich nach der u.a. Tabelle richten.

 

                                                                **********    

Lagerdauer von Eiern

 rohe Eier   im Kühlschrank gemäß Mindesthaltbarkeitsdatum 

 gekochte Eier

 im Kühlschrank 2-4 Wochen
 Speisen mit rohen Eiern  im Kühlschrank maximal 24 Stunden 
 rohes Eigelb, rohes Eiklar   im Kühlschrank 2-3 Tage 
 rohes Eigelb   6-10 Monate bei mindestens -18 °C
 rohes Eiklar   ca. 12 Monate bei mindestens -18 °C

Autorinnen: Ute Rumpf, Bonn und Dr. Claudia Müller, Bonn

Stand: 01.12.2014