Nichtklimakterische Früchte....

Man unterscheidet die Früchte in klimakterische und nichtklimakterische Arten. Ganz einfach ausgedrückt bedeutet es, klimakterische reifen nach der Ernte weiter und die nichtklimakterischen Früchte nicht. Sie verändern sich nur über die Fäulnis, die entsprechend ihrer Lagerung früher oder später einsetzt. 

 

Daher sollten folgende Früchte nur reif gekauft werden, denn sie sind nichtklimakterisch:

  • Ananas
  • Brombeeren
  • Erdbeeren
  • Granatäpfel
  • Himbeeren 
  • Johannisbeeren
  • Kapstachelbeere
  • Kirschen
  • Kokosnüsse
  • Litchi
  • Tafeltrauben
  • Wassermelonen
  • Zitrusfrüchte
  • einige Zwetsch(g)enarten
  • Gurken