Erdbeeren

 

 

Erdbeeren gibt es, aus fernen Ländern, fast das ganze Jahr, es fehlt ihnen fast immer an Aroma. Das liegt zum Teil auch daran, dass Erdbeeren nach dem Pflücken nicht nachreifen. Sie gehören zu den sogenannten nichtklimakterischen Früchten. Sie müssen natürlich die lange Reise in unsere Geschäfte überstehen und werden daher nicht vollreif gepflückt. Es ist also bessern, noch ein wenig zu warten, bis es die Sonne bei uns schafft, die Erdbeeren reifen zu lassen.

 

 

Erntezeit in Deutschland ist von Ende April / Anfang Mai bis in den August. Die meisten innländischen gibt es jedoch im Juli. Frühe Sorten haben noch nicht viel Aromen. Der Geschmack der dunkelroten, vollreifen Beeren hingegen ist einfach unvergleichbar.                                      

                                         

                                                                     ***

 

Erdbeeren sind nicht nur ausgesprochen lecker, sie sind ebenfalls ausgesprochen gesund, enthalten Sie doch mehr Vitamin C als Orangen. Außerdem enthalten Sie  viel Folsäure und Eisen, Kalzium, Kalium, Magnesium. Weil Erdbeeren auch Salicylsäure enthalten, sind diese auch perfekt geeignet für Menschen, die unter Gicht leiden, es lindert die Beschwerden. Zusätzlich vorhandene Phenolsäuren beugen Krebs und Arteriosklerose vor. 

 

Erdbeeren sind ähnlich wie der Spargel hervorragend geeignet, ein paar "Winterpfunde" wieder los zu werden. Sie enthalten ca. 90% Wasser und haben je 100 g gerade mal 32kcal. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0