· 

Garnelen auf Süßkartoffeltaler mit Guacamole

Genau die richtige Vorspeise...

Garnelen auf Süßkartoffeltaler mit Guacamole.JPG

Sorry, diesmal hat es leider etwas lange gedauert, bis ich hier wieder ein Rezept einstellen konnte. Es gibt manchmal Zeiten und Dinge, die man leider nicht selbst beeinflussen kann. Ich hoffe, das jetzt wieder alles beim Alten ist und ich regelmäßig Rezepte  veröffentlichen kann.

 

Nun stehen die Zeichen auf Weihnachten und die Zeit rennt. Manchem von uns stellt sich vielleicht die Frage; 'Was essen wir wann?'

 

Jedes Jahr das Gleiche ist auf  Dauer langweilig. Ich denke, es geht euch nicht anders. Aus diesem Grunde habe ich angefangen, einiges auszuprobieren. Zunächst habe ich mir diese Vorspeise überlegt. Sie ist nicht typisch weihnachtlich, passt aber perfekt zu allen Gelegenheiten.

 

Die Guacamole bekommt mit Piment d'espelette und Knoblauch eine feine Schärfe. Kirschtomaten lockern die Optik etwas auf, ihr Geschmack ist kaum von Bedeutung. Gebratene Süßkartoffeltaler und Garnelen sind nicht nur optisch, auch geschmacklich ein Genuss.


Zutaten:

Für 2 Personen

  • 2 Avocados
  • 6-8 Kirschtomaten
  • 1 kl. Knoblauchzehe
  • 1 Zitrone (Saft)
  • etwas Pflücksalat
  • Salz & Pfeffer
  • etwas Balsamico (weiß) und etwas Olivenöl
  • Piment d'Espelette
  • 4 große Garnelen
  • 4 Scheiben einer Süßkartoffel 
  • Butter - besser noch braune Butter
  • Karibisches Scampi- und Fischgewürz
  • 2 TL rosa Pfefferbeeren

Zubereitung:

  1. Avocados einschneiden, Kern entfernen und das Fruchtmark mit einem Löffel ausschaben. Mit dem Saft einer halben Zitrone beträufeln, damit sie nicht braun werden und mit einer Gabel zerdrücken.
  2. Die Schale einer Avocado zum Befüllen außen säubern und beiseite legen.
  3. Kirschtomaten halbieren, Kerne entfernen, dann fein schneiden, mit dem Fruchtmark vermischen und mit Salz, Pfeffer sowie Piment d'Espelette abschmecken. Je nach Wunsch ein paar Viertel der Tomaten für die Deko zurückbehalten. 
  4. Süßkartoffel schälen, in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und in brauner Butter gar dünsten.
  5. Garnelen waschen, Darm entfernen, in Olivenöl ganz kurz anbraten und mit Karibischem Scampi- und Fischgewürz würzen. 
  6. Alles mit Salat - Salz, Pfeffer, weißem Balsamico und Olivenöl - anrichten und mit rosa Pfefferbeeren dekorieren. 

Download
Garnelen auf Süßkartoffeltaler mit Guaca
Adobe Acrobat Dokument 364.5 KB

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0