· 

Farfalle mit Bündner Fleisch und Ricotta-Sauce

Farfalle mit Bündner Fleisch und Ricotta-Sauce

Farfalle mit Bündner Fleisch und Ricotta-Sauce

 

Ein schnelles Nudelgericht ohne viel Aufwand, aber mit einem besonders feinen Geschmack. Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man nicht stundenlang etwas vorbereiten muss. In einer knappen halben Stunde ist alles fertig und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen. Außerdem hat es relativ wenig Kalorien pro Portion 426 kcal😊

 

 

Zutaten:

für 4 Personen

  • 300 g                                    Farfalle
  •                                               Salz
  • 250 g                                    Zuckerschoten
  • 100 ml                                  Weißwein trocken
  • 250 g                                    Ricotta
  • 1                                            Eigelb
  •                                               Pfeffer, schwarz & Salz aus der Mühle
  • ein paar                               Blätter Basilikum

 

Zubereitung:

 

Die Farfalle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bißfest kochen.

 

Inzwischen die Zuckerschoten putzen, während der letzten 3 Minuten zu den Nudeln ins Kochwasser geben.

 

Den Weißwein erhitzen. Ricotta und Eigelb miteinander verquirlen, nach und nach den Wein unterrühren. Die Ricotta-Sauce in einen Topf geben erwärmen, aber nicht kochen (sonst stockt das Eigelb). Die Sauce kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Das Bündner Fleisch in Streifen schneiden, mit den abgetropften Nudeln und den Zuckerschoten auf die Ricotta-Sauce geben. Mit Pfeffer und Basilikum bestreuen.

 

Guten Appetit! 😊

 

Übrigens, pro Portion 20 g Eiweiß, 13 g Fett, 54 g Kohlehydrate = 426 kcal

 


Download
Farfalle mit Bündner Fleisch und Ricotta
Adobe Acrobat Dokument 410.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0