· 

Gefüllte Paprika mit Couscous und Lamm

Gefüllte Paprika mit Couscous und Lamm

 

Sommerliche und schnelle Rezepte sind jetzt gefragt. Wer will schon lange in der Küche stehen und zusätzliche Hitze produzieren. 

 

Ich hatte die Idee etwas mit Lamm und Couscous zu kochen und war nach 30 Minuten fertig. Klingt gut oder? Natürlich  hat es auch geschmeckt, sonst würde es diesen Post nicht geben. Die Idee dazu kam mir wieder bei der Inspektion von Kühlschrank und Vorratsschrank. Orientalische Gewürze haben dann den letzten Kick gegeben. Wirklich lecker, leicht und schnell zubereitet.

 

Zutaten: 

für 2 Personen

 

  • 250 g Lammlachs
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1 EL Öl, neutral schmeckend
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

 

  • 150 g Couscous, instant
  • 2 rote Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 8 getrocknete Datteln
  • 1 EL Öl, neutral schmeckend
  • 200 g Gemüsebrühe oder Lammfond
  • würzen mit Harissa, Ras el Hanout, Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Butter
  • 1/2 Becher saure Sahne

 

Zubereitung:

 

1.Lammlachs kalt abspülen trocken tupfen und in  Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

 

2. Paprika waschen, Deckel abschneiden, Kerne und Seitenhäute vorsichtig entfernen.

 

Paprikaschoten ohne Deckel in Topf setzen. In den Topf etwa 5 cm Wasser füllen und die Paprika, bei geschlossenem Deckel einige Minuten bissfest garen.

Datteln in kleine Stücke schneiden, 2 zur Deko zur halbieren und beiseite stellen.

 

3. Den Deckel ausputzen und in kleine Würfel schneiden. 

Zucchini abwaschen, Enden abschneiden und der Länge nach vierteln und dann quer in etwa 1 cm breite Stücke schneiden.

Paprika und Zucchini in einer Pfanne mit dem Öl bissfest dünsten.

 

4. Den Couscous zu dem Gemüse geben mit der Gemüsebrühe angießen und etwa 5 Minuten quellen lassen. Reichlich Gewürze dazu geben, sparsamer mit Salz und Pfeffer würzen.

 

5. Gleichzeitig in einer weiteren Pfanne mit Öl die Lammwürfel anbraten, Zwiebeln, Knoblauch und die Ingwerscheiben dazu geben und etwa 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

 

6. Zum Schluss die Dattelstückchen dazu geben und die Butter untermischen.

Die Paprikaschoten auf Teller setzen, mit dem Gemüse-Couscous-Gemisch füllen, etwas zusätzlich auf die Teller geben und das Fleisch mit dem Bratensaft darüber verteilen. Ingwer entfernen.

Einen großen Löffel saure Sahne dazu geben. Schmeckt sehr gut mit dem Fleisch zusammen.

 

Etwas garnieren..... fertig....

 

Guten Appetit!! 😉

 

Download
Gefüllte Paprika mit Couscous und Lamm.p
Adobe Acrobat Dokument 284.9 KB
Kommentare: 0